West Coast Main Line

Die West Coast Main Line (kurz: WCML) ist eine der großen Hauptstrecken in Großbritannien. Sie wurde ursprünglich von verschiedenen unabhängigen Eisenbahngesellschaften zwischen den 1830er und 1870er Jahren gebaut. Die meisten Gesellschaften fusionierten zwischen 1846 und 1859 zur London and North Western Railway (LNWR). Lediglich der nördliche Teil innerhalb Schottlands wurde von der unabhängigen Caledonian Railway (CR) betrieben. Somit verfügte die LNWR über eine durchgehende Strecke von London bis nach Schottland. Neben Schlafwagen, die ab 1873 im Einsatz waren, wurden auf der WCML ab Ende der 1890er Jahre auch sehr große elegante sechsachsige Speisewagen eingesetzt.

Beim Grouping 1923 gingen die LNWR und die CR in der London Midland and Scottish Railway (LMS) auf. Nach der Verstaatlichung 1948 gehörte die Strecke zur London Midland Region und der durch Schottland führende Teil zur Scottish Region von British Railways. Die Elektrifizierung der Strecke erfolgte zwischen 1959 und 1974.

LNWR_Troughs_1904.jpg
Die WCML als Motiv einer Postkarte der LNWR von 1904.

Die Stammstrecke der WCML ist 642 km lang und führt von London Euston Station nach Glasgow Central. Sie verbindet London mit den größten Ballungsgebieten Englands (Birmingham und Manchester) sowie mit Liverpool, Nord-Wales, dem Nordwesten und Schottland auf einer Gesamtstreckenlänge von 850 km. Über den dem Edingburgh-Zweig gibt es außerdem eine direkte Verbindung zur East Coast Main Line. Die WCML wurde als High Speed Main Line (Hochgeschwindigkeitsstrecke) eingestuft, da sie die Geschwindigkeitskriterien von 200 km/h (125mph) erfüllt. Sie ist auf rund 250 km Länge viergleisig ausgebaut und ist die stärkst belastete und wichtigste nationale Verbindung im Güterfernverkehr. 2005 nutzen 43 % des gesamten britischen Güterverkehrs einen Teil oder die gesamte Strecke. In den Einzugsbereichen von London, Manchester, Glasgow und Birmingham wird die Strecke auch von einer beträchtlichen Zahl von Pendlern genutzt.

Heute wird der Fernverkehr auf der WCML von dem Eisenbahnverkehrsunternehmen Virgin Rail betrieben, wobei verschiedene Teilstrecken auch von anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen genutzt werden.

WCML_freight_train.jpg
Moderner Güterzug auf der WCML in der Nähe von Nuneaton, 2005.

Quellen und Weblinks

http://de.wikipedia.org/wiki/West_Coast_Main_Line

Übergeordnete Seite

Main inter-regional lines

Kategorien

Infrastruktur

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License