Personenwagen der LNER

Seite im Aufbau

Mit Personenwagen der LNER werden im Allgemeinen teakfarbene Wagen assoziiert. Allerdings gilt dies nicht uneingeschränkt für alle Wagen der LNER, obwohl dennoch natürlich die LNER um ein teakfarbenes Äußeres ihrer Wagen bemüht war. Modellbahner unterscheiden meist zwischen den Gresley und den späteren Thompson Coaches, allerdings soll hier gezeigt werden, dass der Übergang zwischen den beiden fließend war und nicht scharf getrennt werden kann.

weitere Inhalte folgen

K-Type-Pullmanwagen

1928 stellte die Pullman Car Company Wagen mit Stahlkästen speziell für Strecken von London in den Nordosten her. Die Traktion wurde von der LNER erbracht.
Die LNER hat die Wagen irgendwann zumindest teilweise von Pullman gekauft und selber betrieben, genauer Zeitpunkt unbekannt. Auch waren bei der LNER die Pullmanwagen der früheren GER (J-Type) im Einsatz.

LNER_3rd_Class_Pullman_1928.jpg
LNER Pullman Nr. 69 Third Class, 1928 gebaut
LNER_Lucille_1928.jpg
LNER Pullman Lucille, 1928 gebaut (Foto von 2009)

Weblinks

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License