Single
B%26ER_4-2-4T_No44.jpg

Eine Single oder auch Single Wheeler sind Dampflokomotiven mit nur einer Treibachse.

Die Anzahl der Vor- und Nachlaufräder war unterschiedlich. In der Anfangszeit der Eisenbahn waren die meisten Lokomotiven Single und hatten die Achsfolgen 2-2-0, 0-2-2 oder 2-2-2 (Patentee).

Üblicherweise werden aber vor allem die später gebauten 4-2-2 Maschinen, bei denen die Treibräder sehr groß waren, meist um die 7 Fuß (213 cm), als Single bezeichnet. Es gab aber auch 4-2-4 Singles, wie z.B. die B&ER Pearson 9 Ft Single, mit sogar 9 Fuß (274 cm) großen Treibrädern (Bild).

Beispiele für 4-2-2 Lokomotiven:

Caledonian Single
GCR 13 Class
GNR Stirling Single
GWR Dean Single
GWR Iron Duke Class
NER J Class

Beispiele für 2-2-2 Lokomotiven:

CB&PR No.1
Jenny Lind Locomotive
LB&SCR G Class
GWR Firefly Class
GWR Star Class

Single_Liverpool_6-2-0_1848.jpg

Einzelfall 6-2-0

Eine besonders exotische Single war die 1848 gebaute Lokomotive Liverpool der London and North Western Railway mit der Achsanordnung 6-2-0 (Zeichnung).

Singles außerhalb von Großbritannien

Typische Singles (4-2-2 und 4-2-4) waren außerhalb von Großbritannien nur in den USA und Einzelstücke in Shanghai und Südafrika anzutreffen.

Weblinks

https://www.railwaywondersoftheworld.com/singles.html — Some famous Single

Ähnliche Seiten

2-2-2, 0-4-4, 2-6-0, 2-6-2, 4-6-0, 0-10-0, 2-10-0

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License