Oystermouth Railway
horsetrain.jpg

Die Oystermouth Railway war die erste Pferdestraßenbahn der Welt die Personen beförderte und ging am 25. März 1807 in Betrieb.
Ursprünglich wurde die Bahn mit einer Spurweite von 7 ft 1⁄4 in (2,140 mm) gebaut. 1855 wurde auf die Standard Spurweite von 4 ft 8 1⁄2 in (1,435 mm) umgespurt. Erst ab 1877 kamen Dampflokomotiven zum Einsatz und herkömmliche Straßenbahnen verkehrten ab 1929.
Es gibt Pläne die 1960 stillgelegte Bahn wieder aufzubauen bzw. als Museumsbahn in Betrieb zu nehmen.

Quellen und Weblinks

http://en.wikipedia.org/wiki/Oystermouth_Railway
http://www.welshwales.co.uk/mumbles_railway_swansea.htm

Übergeordnete Seite

Bahngesellschaften

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License