Midland Railway Carriage and Wagon Company
MidlandRailwayCarriageWagonCo._um1900.jpg

Die Midland Railway Carriage and Wagon Company war eine ab 1853 existierende Wagenbauanstalt. Sie war - trotz der Namensgleichheit - nicht Teil der Midland Railway.

Anders die Derby Carriage and Wagon Works (später: Derby Litchurch Lane Works) und die Midland Railway Locomotive Works (ein Teil von Derby Works), die beide zur Midland Railway gehörten.

Die Midland Railway Carriage and Wagon Company baute Personen- und Güterwagen für viele britische Gesellschaften und auch Private Owner Wagons. Daneben belieferte man viele Gesellschaften in der ganzen Welt. So z.B. für die damalige Kronkolonie Goldküste (heutiges Ghana).

Das Bild rechts stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.

Quellen und Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/Midland_Railway_Carriage_and_Wagon_Company
https://www.gracesguide.co.uk/Midland_Railway_Carriage_and_Wagon_Co
https://www.flickr.com/photos/124446949@N06/albums/72157697209832875 — Alter Katalog (um 1925)

Übergeordnete Seite

Wagenbauanstalten

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License