MGWR A Class
MGWR_A_Class.jpg

Die Lokomotiven der A Class der Midland Great Western Railway (MGWR) mit der Achsfolge 4-4-0 wurden von 1902 bis 1905 gebaut. Die fünf Personenzuglokomotiven mit den Nummer 545 bis 548 und 550 waren zu diesem Zeitpunkt die größten Lokomotiven ganz Irlands und wurden auf der Hauptstrecke von Dublin nach Galway eingesetzt.

Sie wurden später umgebaut und bekamen neue Kessel, einen neuen Rahmen und höhere Umlaufbleche. Danach wurden sie als A1 Class klassifiziert.

Nach der Übernahme durch die Great Southern Railways bekamen sie die Bezeichnung Class 545 bzw. D5. Bis 1959 wurden dann alle Maschinen stillgelegt und verschrottet.

Quellen

Railway and locomotive engineering, New York, September 1902.

Weblinks

http://www.steamindex.com/locotype/mgwr.htm

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven in Irland

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License