LNWR 2665 Class
LNWR_2665_Class_2670_1911.jpg

Die Personenzuglokomotiven der 2665 Class (auch: Prince of Wales Tank Class) der London and North Western Railway (LNWR) mit der Achsfolge 4-6-2T wurden von Charles John Bowen Cooke konstruiert. Von 1910 bis 1916 wurden insgesamt 47 Exemplare gebaut. Sie wurden vor allem im Nahverkehr im Großraum London eingesetzt.

Die Maschinen wurden beim Grouping von der London, Midland and Scottish Railway (LMS) übernommen. Sie wurden zwischen 1935 und 1941 stillgelegt.

Die 2665 Class war eine von nur drei LNWR- Baureihen die mit den Initialen "LNWR" versehen wurde. Bei den ab 1910 gebauten Maschinen waren diese Buchstaben noch sehr groß (siehe Bild rechts). Die 1916 gebauten Exemplare bekamen kleinere Buchstaben (Bild unten).

LNWR_2665_Class_2273_1916.jpg

Modelle

Von Millholme Models gab es früher einen Bausatz in Nenngröße 00 und Gladiator Models hat einen Bausatz für 0 im Sortiment.

Quellen und Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/LNWR_Prince_of_Wales_Tank_Class
http://www.lnwrs.org.uk/PassClassLocos/pass_class_menu.php?display_class_details=csht

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der LNWR

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License