LBSCR Petrol Motor Car
LBSCR_PetrolMotorCar_4.jpg

1905 lies die London, Brighton and South Coast Railway (LB&SCR) bei Dick Kerr & Co. zwei benzinbetriebene Fahrzeuge bauen. Die beiden Triebwagen mit den Nummern 3 und 4 verkehrten ab 1906 halbstündlich auf der Nebenstrecke zwischen Brighton und Kemp Town. Sie boten Platz für jeweils 48 Passagiere.

Die Fahrzeuge kamen beim Grouping 1923 zur Southern Railway (SR) und wurde dort 1931 außer Dienst gestellt und später verschrottet.

Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.

Quellen

"The Brighton Atlantics", James S. Baldwin, 1917, ISBN: 9781783463688

Übergeordnete Seiten

London, Brighton and South Coast Railway, Benzinbetriebene Schienenfahrzeuge

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License