LB&SCR D2 Class
LBSCR_D2_312.jpg

Die 14 Dampflokomotiven der D2 Class der London, Brighton and South Coast Railway (LB&SCR) mit der Achsfolge 0-4-2 wurde von William Stroudley entworfen und von 1876 bis 1883 gebaut. Sie wurden vor allem zwischen London und Newhaven eingesetzt und daher nach europäischen Städten benannt.

Die Lokomotiven waren ein Vierteljahrhundert sehr erfolgreich und erreichten gute Laufleistungen. Als jedoch größere Reparaturen erforderlich wurden, wurde beschlossen, die Maschinen außer Dienst zu stellen und dafür neue Maschinen der Klassen B2 und C2 einzusetzen. Sie wurden zwischen 1902 und 1907 stillgelegt und später alle verschrottet. Es sind keine Exemplare erhalten geblieben.

Modelle

Von E.B.Models und Kemilway gibt es Bausätze für Nenngröße 00 und von Sans Pareil für 0.

Fotos

LBSCR_D2_313.jpg
No. 313 Paris.
LBSCR_D2_306.jpg
No. 306 Naples.
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
ColinBinnie_D2.png
Zeichnung der No. 304 Nice. Weitere Zeichnungen von Colin Binnie (bitte Copyright beachten) siehe Weblinks.

Quellen und Weblinks

http://www.colinbinnie.com/d2.html — Sehr ausführliche Beschreibung mit vielen Bildern und Zeichnungen
http://en.wikipedia.org/wiki/LB&SCR_D2_class — Eintrag in der englischsprachigen Wikipedia

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der LBSCR

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License