LB&SCR A1 Class
LBSCR-A1class.jpg

Die A1 Class (auch oft als Terriers bezeichnet) wurde von William Stroudley für die London, Brighton & South Coast Railway (LB&SCR) entworfen. In den Jahren von 1872 - 1880 entstanden 50 Lokomotiven mit der Achsfolge 0-6-0.

Zwischen 1898 und 1905 wurden einige Maschinen an die Kent and East Sussex Railway, die London and South Western Railway und andere Gesellschaften verkauft. 1911 bekamen 17 der Lokomotiven bei einem Umbau einen neuen Kessel und eine verlängerte Rauchkammer und wurden als A1X Class bezeichnet.
Zwei Lokomotiven wurde 1925 und 1937 von der Southern Railway an die Weston, Clevedon and Portishead Light Railway verkauft. Nach 1940 waren die beiden bei der Great Western Railway im Einsatz.

22 der Maschinen waren auch noch bei British Railways teilweise bis 1963 im Einsatz.

Zehn Lokomotiven sind erhalten und bei verschiedenen Museumsbahnen in Betrieb.

Modelle

Dapol hat Modelle in Nenngröße N und 0. Hornby in 00 und die tschechische Firma ETS produziert Modelle in Nenngröße 0.

Bilder

LBSCR_A1_51_Rotherhithe.jpg
No. 51 Rotherhithe.
LBSCR_A1_59_Cheam_1876_Shoreditch.jpg
No. 59 in Shoreditch Station 1876.
LBSCR_A1_1.jpg
A1 Class bei der Isle of Wight Steam Railway 2009.
LBSCR_A1_2.jpg
A1 Class in Horsted Keynes Station 2008.
flickr:8867402722
A1X Brighton Works in Brighton 1951.
flickr:8493178236
A1X 32677 mit einem kurzen Personenzug Richtung Hayling Island in der ersten Hälfte der 50er Jahre.
flickr:8776973597
Auf der Strecke nach Hayling Island fuhren Terrier noch ziemlich lange. Hier ist A1X 32661 mit drei Maunsell Coaches im Jahre 1960 zu sehen.
flickr:8309127401
A1X 32678 1961 auf derselben Strecke.
flickr:8643972075
A1X 32640 in Brighton im Lokschuppen.
flickr:5502404380
A1X 32365 Brighton Works auf dem Weg zum Schrottplatz 1963. Die Zugmaschine ist eine SR U Class.

A1 Class im Ausland

Die beiden Lokomotiven No. 52 Surrey und 57 Thames kamen 1909 nach Argentinien zur La Plata Tramway.
No. 54 Waddon wurde 1963 nach Kanada verschifft, als Geschenk für die Canada Railway Historical Association. Sie steht heute im Canada National Railway Museum in Delson, Quebec.

1875 bauten zwei australische Lokomotivfabriken acht fast baugleiche Maschinen für die New South Wales Government Railway mit der Bezeichnung NSWGR N67 Class.

Quellen und Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/LB&SCR_A1_class
http://www.semgonline.com/steam/a1x_01.html
http://spellerweb.net/rhindex/UKRH/OtherRailways/Terrier.html
http://www.ets.cz/de/lokomotiven/dampflokomotiven/terrier.html?cur=1 — ETS Modell in 0

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der LBSCR

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License