Jenny Lind Locomotive
LBSCR_Jenny-Lind.jpg

Die Dampflokomotive Jenny Lind wurde 1847 von E. B. Wilson & Co. in Leeds für die London, Brighton and South Coast Railway (LBSCR) gebaut.

Diese neue Bauart mit der Achsfolge 2-2-2 erwies sich als so erfolgreich, dass E.B. Wilson dieses Design zum neuen Standard-Design machte und mehr als siebzig Maschinen wurden für verschiedene Gesellschaften, darunter zehn für die LBSCR und 24 für die Midland Railway, gebaut. Es war die erste in Großserie gefertigt Dampflok-Bauart.

Modelle

5 & 9 Models bietet einen Bausatz für Nenngröße 00 an.

Quellen und Weblinks

http://en.wikipedia.org/wiki/Jenny_Lind_locomotive

Übergeordnete Seiten

Dampflokomotiven der Pionierzeit, Dampflokomotiven der LBSCR

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License