GWR 4000 (Star) Class

Dieser Artikel behandelt die Lokomotiven der Achsfolge 4-6-0, nicht die früheren Breitspur-Lokomotiven der GWR Star Class.

Die Lokomotiven der Star Class der Great Western Railway mit der Achsfolge 4-6-0 sind eine Weiterentwicklung der Saint Class.
Von 1907 bis 1932 wurden insgesamt 73 Stück dieser Baureihe hergestellt.

Erhalten geblieben, allerdings nicht im betriebsfähigen Zustand, ist nur die 4003 Lode Star (Bild unten). Sie steht seit 1992 im National Railway Museum in York.

Modelle

Hornby hat Modelle in 00 im Programm. Diese wurden 2013 zum ersten Mal ausgeliefert.

Bilder

GWR_Star_4003.jpg
No. 4003 Lode Star 1907 begaut, stillgelegt 1951, erhalten, siehe rechts.
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv des DigitaltMuseum in Schweden, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
starclass.jpg
Die erhaltene Lode Star steht seit 1992 im National Railway Museum in York.
GWR_Star_Class.jpg
Die 1907 gebaute No. 4008 Royal Star war bis 1935 im Einsatz.
GWR_4000_Class_Cab.jpg
Führerstand der No. 4012 Knight of the Thistle.
GWR_Star_4015.jpg
No. 4015 Knight of St. John 1908 begaut, stillgelegt 1951.
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv des DigitaltMuseum in Schweden, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
GWR_Star_4021.jpg
No. 4021 King Edward 1909 gebaut, 1952 stillgelegt.
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv des DigitaltMuseum in Schweden, eine höhere Auflösung finden Sie hier.

Quellen und Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/GWR_4000_Class

Übergeordnete Seiten

Dampflokomotiven der Pre-Grouping-Zeit, Dampflokomotiven der GWR, GWR 4-6-0

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License