Güterwagen der North British Railway
NBR_1880.jpg

Güterwagen der North British Railway (NBR) waren in der Regel grau mit weißer Beschriftung, wobei im Laufe der Zeit verschiedene Grautöne verwendet wurden.
Wie das zweite Foto zeigt, gab es aber auch dunklere Beschriftungen. Beide Fotos sind von 1880.
Brake Vans und Gunpowder Vans waren rot mit weißer Lackierung.

Kennzeichnung der Wagen

Auf der linken Seite war ein nach unten geöffneter Halbmond, in dem das Baujahr des jeweiligen Wagens angegeben war.
In der Wagenmitte befand sich ein Vierpass (quatrefoil): Vierpass.gif, eine sogenannte "illiterate's mark" (Analphabeten-Kennzeichnung).

Nach 1900 wurden zusätzlich die Buchstaben " N B " angebracht.

Vierpass_am_Modell.jpg

Die Detailaufnahme des Dapol Gunpowder Vans zeigt die Anordnung nach ca. 1910.

Vierpass

Der Vierpass ist ein Symbol bzw. Ornament aus der Gotik. Er fand sich bei der NBR nicht nur auf den Güterwagen, sondern auch auf den Knöpfen der Uniformen. Auch im Wappen der NBR war ein verzierter Vierpass zu finden (siehe Weblinks).

Floor Cloth Wagon

Die NBR hatte vier spezielle Wagen zum Transport von Linoleumböden.

Hauptartikel: Floor Cloth Wagon

Modelle verschiedener Güterwagen

Es gibt nur sehr wenige Fertigmodelle von Güterwagen der NBR.

NBR-3-Plank-Hornby.jpg
Hornby-00-Modell eines 3-Plank Open (generisches Modell)
NBR-Gunpowder_Dapol.jpg
Dapol-00-Modell eines Gunpowder Van, wie er ab 1912 im Einsatz war.
NBR-4-Plank-Oxford.jpg
Oxford Rail-00-Modell eines 4-Plank Mineral

Den Gunpowder Van produzierte Dapol auch für Nenngröße N.

Quellen und Weblinks

http://www.nbrstudygroup.co.uk/nbr/wagons.htm — NBRSG - Wagons
http://www.igg.org.uk/rail/00-app2/lner/nbr.htm — NBR Livery
http://www.gloucesterrailwayana.com/pic2.php?num=bu2694 — Uniformknopf NBR
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:North_British_Railway_Coat_of_Arms.jpg — Wappen der NBR
https://de.wikipedia.org/wiki/Vierpass — Der Vierpass in der Wikipedia

Übergeordnete Seiten

Güterwagen, Eisenbahnwagen nach Gesellschaften

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License