GNR(I) U Class
GNRi_U_Class.jpg

Die Lokomotiven der U Class der Great Northern Railway Ireland (GNRI) mit der Achsfolge 4-4-0 wurden von Beyer, Peacock & Company in Manchester gefertigt. Ursprünglich wurden 1915 fünf Exemplare geliefert. 1947 wurden dann fünf weitere Maschinen gebaut. Diese waren die weltweit letzten gebauten 4-4-0-Dampfloks mit innenliegenden Zylindern.

Alle zehn Lokomotiven waren bei der Auflösung der GNRI 1958 noch im Dienst. Je fünf Maschinen kamen zur CIE bzw. Ulster Transport Authority.
Das Bild zeigt die CIE-Lok Nr. 199 in Dun Laoghaire am Weihnachtstag 1959.

Bis 1965 wurden dann aber alle zehn Maschinen stillgelegt und verschrottet.

Modelle

Von OO Works gibt es ein Modell in Nenngröße 00.

Quellen und Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/GNRI_Class_U
http://75355.homepagemodules.de/t3545f51-Vorstellung-OOworks-Irish-GNR-U-Class.html — Modellvorstellung im Britische-Bahn-Forum

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven in Irland

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License