GNR(I) S Class
GNRi_S_Class.jpg

Die fünf Lokomotiven der S Class der Great Northern Railway Ireland (GNRI) mit der Achsfolge 4-4-0 wurden 1913 von Beyer, Peacock & Company in Manchester gebaut und auf der wichtigsten Hauptstrecke zwischen Dublin Connolly und Belfast eingesetzt.

1915 wurden unter der Bezeichnung S2 Class drei weitere identische Maschinen gebaut.

Die Lokomotiven beider Baureihen waren bis 1965 im Dienst, wurden jedoch auf der Hauptstrecke ab 1932 von den größeren und stärkeren GNRI V Class abgelöst.

Das Bild zeigt die erhaltene Slieve Gullion 1961 - noch im regulären Dienst - in Dundalk.
Sie wurde 1965 stillgelegt und ist derzeit bei der Railway Preservation Society of Ireland in Whiteheat.

Modelle

Studio Scale Models produziert einen Bausatz für Nenngröße 00.

Quellen und Weblinks

http://en.wikipedia.org/wiki/GNRI_Class_S — Eintrag in der englischsprachigen Wikipedia
http://www.steamtrainsireland.com/locomotives/loco171.htm — Lok 171 bei der Railway Preservation Society of Ireland
http://www.studio-scale-models.com/sclass.shtml — 00 Modell

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven in Irland

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License