GNR Stirling Single
GNR_Stirling_Single_1_1907.jpg

Die Dampflokomotiven der GNR Stirling 4-2-2 oder Stirling Single wurden von Patrick Stirling für die Great Northern Railway (GNR) entworfen und von 1870 bis 1895 gebaut.

Wie bei der GNR üblich, folgte die Nummerierung der Lokomotiven keiner Ordnung. Da der Prototyp die gerade freie Nummer 1 erhielt, konnte er mit dieser auffälligen Nummer auch entsprechend Ruhm einheimsen.

Der domlose Kessel der insgesamt 53 Maschinen fiel dem Betrachter gleich ins Auge, dieses Markenzeichen Stirlings war damals sehr ungewöhnlich. Im mechanischen Aufbau waren die Maschinen sehr einfach gehalten, sie hatten Außenzylinder und direkt von der Stephenson-Steuerung angetriebene innenliegende Flachschieber.

Einige der Maschinen wurden nach 1898 von Henry Alfred Ivatt umgebaut und bekamen einen Kessel mit Dampfdom. Die Lokomotiven wurden zwischen 1899 und 1916 stillgelegt.

Die No. 1, die zu Jubiläumsveranstaltungen auch noch 1925 und sogar 1938 im Einsatz war, ist als einzige erhalten geblieben und steht heute im National Railway Museum in York.

Modelle

Kitmaster hatte früher einen Bausatz für Nenngröße 00 im Sortiment. Rapido hat für 2016 die Stirling Single No. 1 als Modell in 00 angekündigt. Das Modell kann bereits vorbestellt werden und wird exklusiv über das Locomotion in Shildon erhältlich sein. Von Aster gab es früher ein Livesteam-Modell in Nenngröße 1.

Bachmann produzierte ein sehr einfaches Modell für die Reihe Thomas & Friends auf Basis der Stirling Single in Nenngröße H0 für den nordamerikanischen Markt.

Bilder

GNR_Stirling_Single_1_1928.jpg
No. 1 aufgenommen vor 1928.
GNR_Stirling_Single_548_1910.jpg
Die No. 548 um 1910.
GNR_Stirling_Single_544_1900.jpg
Die 1897 umgebaute No. 544 (mit Dampfdom) um 1900.
GNR_Stirling_Single_544a_1900.jpg
Weitere Ansicht der umgebauten No. 544.
GNR_Stirling_Single_666_vor1906.jpg
No. 666 vor 1906.
GNR_Stirling_Single_777_vor1903.jpg
No. 777 vor 1903.
GNR_Stirling_Single_773.jpg
No. 773.
GNR_Stirling_Single_1008.jpg
No. 1008 war die letzte 1895 gebaute Maschine dieser Baureihe.
GNR_40tons_1907.jpg
Die ebenfalls umgebaute No. 221 auf einem Schwertransportwagen, 1907.

Quellen und Weblinks

http://en.wikipedia.org/wiki/GNR_Stirling_4-2-2 — Eintrag in der Wikipedia
http://www.clanstirling.org/Main/lib/photos/StirlingSingleTrain-Design.html — Stirling Single Train - Designed by Patrick Stirling
http://www.lner.info/eng/stirling.shtml — Patrick Stirling
http://rapidotrains.com/single.html — Rapido UK (Modell in 00)
http://brassgoggles.co.uk/forum/index.php/topic,25560.0.html — Umbau eines einfachen Bachmann-Modells zu einer GNR Stirling Single

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der Pre-Grouping-Zeit

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License