GNR Petrol Motor Car

Ab 1904 experimentierte die Great Northern Railway (GNR) mit einem benzinbetriebenen Triebwagen der von Dick, Kerr & Company gebaut wurde. Der Motor kam von der Daimler Motor Company in Coventry.
Leider war der Triebwagen nicht sehr erfolgreich und er wurde nach einigen Jahren stillgelegt.

Bilder

GNR_Petrol-RailMotor_1904.jpg GNR_Petrol-RailMotor_Grantham_1904.jpg
Der Triebwagen in Grantham Station 1904.

Quellen

Street Railway Journal, 5. November 1904

Übergeordnete Seiten

Great Northern Railway, Triebwagen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License