GER C72 Class
GER_C72_Class_24.jpg

Die Dampflokomotiven der C72 Class der Great Eastern Railway (GER) mit der Achsfolge 0-6-0 wurden von A. J. Hill entworfenen und waren eine Weiterentwicklung der GER S56 Class. Sie wurden von 1912 bis 1923 gebaut. Nach dem Grouping bekamen die 30 Maschinen bei der London and North Eeastern Railway (LNER) die Bezeichnung LNER J68 Class.

Bei British Railways wurden die letzten Maschine 1961 außer Dienst gestellt und später verschrottet. Keine ist erhalten geblieben.

Modelle

Es gibt Bausätze von London Road Models für Nenngröße 00 und von Finney and Smith für TT-3.

Bilder

GER_C72_Class_43_1912.jpg GER_C72_Class_42.jpg

Quellen und Weblinks

https://www.gersociety.org.uk/index.php/locomotives/a-j-hill/c72
https://www.lner.info/locos/J/j68.php
https://en.wikipedia.org/wiki/GER_Class_C72

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der GER
Dampflokomotiven der LNER

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License