MS&LR / GCR 9A Class
GCR_MSLR_9a_Class.jpg

Die 55 Lokomotiven der Class 9a der Manchester, Sheffield and Lincolnshire Railway (MS&LR) mit der Achsfolge 0-6-2T wurden von Thomas Parker konstruiert und zwischen 1889 und 1892 gebaut.
Sie wurden vor allem im Güterverkehr eingesetzt und waren mit einer Joysteuerung ausgerüstet.

Nach dem Grouping 1923 bekamen sie bei der London and North Eastern Railway (LNER) die Bezeichnung N4 Class. Die letzten Exemplare wurden bei British Railways 1954 ausgemustert und verschrottet.

Modelle

Millholme hat eine Bausatz für Nenngröße 00 im Sortiment und Gladiator Models produziert einen Bausatz für 0.

Quellen

"The American Engineer and Railroad Journal", New York, Sept. 1894

Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/GCR_Class_9A
https://www.lner.info/locos/N/n4.php

Übergeordnete Seiten

Dampflokomotiven der Pre-Grouping-Zeit, Dampflokomotiven der LNER

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License