GCR 13 Class
GCR_13_Class.jpg

Die Lokomotiven der Class 13 der Great Central Railway waren die letzten Singles. Die sechs Maschinen mit der Achsfolge 4-2-2 wurden von Harry Pollitt konstruiert und 1900 gebaut. Zwischen 1915 und 1919 wurden vier davon mit Überhitzer ausgerüstet.
Nach dem Grouping 1923 bekamen sie bei der London and North Eastern Railway (LNER) die Bezeichnung X4 Class. Sie wurden alle zwischen 1923 und 1927 ausgemustert und verschrottet.

Modelle

Es sind keinerlei Modelle oder Bausätze dieser Lokomotiven bekannt.

Quellen und Weblinks

http://www.lner.info/locos/X/x4.shtml

Übergeordnete Seiten

Dampflokomotiven der Pre-Grouping-Zeit, Dampflokomotiven der LNER

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License