FR 115 Class
Furness_Railway_115_Class.jpg

Die Dampflokomotiven der 115 Class der Furness Railway wurden 1920 bis 1921 gebaut. Sie bekamen zu Ihrer Zeit den Nicknamen Jumbos. Es waren die einzigen jemals in Großbritannien gebauten Maschinen mit der Achsfolge 4-6-4 mit innenliegenden Zylindern.

Die insgesamt fünf Maschinen kamen 1923 beim Grouping zur London, Midland and Scottish Railway (LMS). Hier erhielten sie die Nummern 11100 - 11104 und wurden zwischen 1934 und 1940 stillgelegt und später verschrottet.

Modelle

Es sind derzeit keinerlei Fertigmodelle oder Bausätze bekannt.

Quellen und Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/Furness_Railway_115_class

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der Pre-Grouping-Zeit

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License