Ffestiniog Railway
FfestiniogRailway_Tan_y_Bwlch_Station_um1880.jpg

Die Ffestiniog Railway ist eine Schmalspurbahn mit 1 ft 11½ in (597 mm) Spurweite im Norden von Wales. Sie wurde 1832 gegründet und ist die älteste noch existierende private Eisenbahngesellschaft weltweit. Auf einer knapp 22 km langen Strecke führt sie vom Hafen in Porthmadog zu den Schiefersteinbrüchen der Stadt Blaenau Ffestiniog.

Als Schmalspurbahn war sie weder vom Grouping noch der Verstaatlichung betroffen und blieb eine eigenständige Gesellschaft. Ab 1923 gehörte die Bahn zur Gruppe der Colonel Stephens Railways.

Sie war die erste Eisenbahngesellschaft in Großbritannien die bereits ab 1873 Personenwagen mit Drehgestellen einsetzte.

Das Foto zeigt die Tan y Bwlch Station um 1880.

Geschichte - Lokomotiven - Streckennetz

Ein ausführlicher Artikel zur Ffestiniog Railway inklusive genauer Angaben zur Geschichte, zum Ausbau des Streckennetzes und der Lackierungen und Designs der Lokomotiven ist bereits in der deutschsprachigen Wikipedia zu finden.

Modelle

Es gibt sehr viele Kleinserienhersteller die Bausätze in den verschiedensten Nenngrößen anbieten. Auch in ausgefallenen Baugrößen wie z.B. 5.5mm gibt es Bausätze für Lokomotiven und Wagen. Für die Nenngröße SM bietet Perfect World sogar fertige Personenwagen an.
Roco hatte 2009 eine Double Fairlie Lokomotive der Ffestiniog Railway für Nenngröße 00 angekündigt, aber es kam nie zur Produktion (siehe Weblinks).

Quellen und Weblinks

https://de.wikipedia.org/wiki/Ffestiniog_Railway — Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia
http://www.brandora.de/P207371.brandora — Das nie gebaute Roco-Model
http://myweb.tiscali.co.uk/rootstorage/PerfectWorldModels/PerfectWorld.htm — Personenwagen für SM

Übergeordnete Seiten

Bahngesellschaften, Schmalspurbahnen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License