Dampflokomotiven der Pionierzeit

Mit der Pionierzeit der Eisenbahn (Pioneering) bezeichnet man den Zeitraum von 1804 bis 1875, also die Era 1 nach dem Epochensystem für Großbritannien.

Wichtige Dampflokomotiven der Pionierzeit

Trevithick's erste Dampflokomotive
Catch Me Who Can
Salamanca
Puffing Billy
Blücher
Locomotion
The Rocket
B&ER Pearson 9 ft Single
Fowler's Ghost (erste feuerlose Dampflokomotive)
GNR Sturrock 0-4-2T
GWR Star Class
GWR Firefly Class
GWR Iron Duke Class
GWR Alma Class
GWR Rover Class
LBSCR Cravens Standard Passenger 2-4-0
LBSCR / MR Jenny Lind
LCDR Scotchmen
LNWR DX Goods Class
SER 235 Class

Diese Liste wird fortgesetzt.

Erklärung der Abkürzungen

B&ER: Bristol & Exeter Railway
GNR: Great Northern Railway
GWR: Great Western Railway
LBSCR: London, Brighton and South Coast Railway
LCDR: London, Chatham & Dover Railway
LNWR: London and North Western Railway
SER: South Eastern Railway

Zeichnungen früher Dampflokomotiven

Dampflokomotiven_EdwardBury_1830-1849.jpg
Lokomotiven gebaut von Edward Bury & Co., zwischen 1830 und 1849
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
Dampflokomotiven_LMR_1830-1834.jpg
Lokomotiven der Liverpool & Manchester Railway zwischen 1830 und 1834
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
Dampflokomotiven_SDR_1826-1862.jpg
Lokomotiven der Stockton and Darlington Railway zwischen 1826 und 1862
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
Dampflokomotiven_Stephenson_1825-1851.jpg
Lokomotiven gebaut von R. Stephenson and Co. zwischen 1825 und 1851
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.
Dampflokomotiven_VulcanFoundry_1834-1854.jpg
Lokomotiven gebaut von Vulcan Foundry zwischen 1834 und 1854
Das Bild stammt aus dem Bildarchiv der ETH Zürich, eine höhere Auflösung finden Sie hier.

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License