Dampflokomotiven der GER
GreatEasternRailway_HerbertWilliamGarratt.jpg

Die allerersten Dampflokomotiven der GER wurden canary yellow (goldgelb) und cremefarben lackiert. Später waren die Lokomotiven pea-green (erbsengrün). Ab 1882 waren dann die Maschinen der GER G14 Class die ersten in Royal Blue (ultramarinblau) mit roten Zierlinien. Diese blaue Lackierung sollte in den Folgejahren zum Markenzeichen der GER werden. Güterzuglokomotiven wurden ab 1890 schwarz lackiert. Ab 1915 bekamen dann aber alle Lokomotiven einen Anstrich in french grey (französisch grau).

Wichtige Lokomotiven der Great Eastern Railway (GER)

GER 552 Class
GER A55 Class
GER C8 Class
GER C32 Class
GER D81 Class
GER D56 Class
GER E22 Class
GER G14 Class
GER G58 Class
GER G69 Class
GER H88 Class
GER L77 Class
GER M15 Class
GER R24 Class
GER S46 Class
GER S69 Class
GER T18 Class
GER T26 Class
GER Y14 Class
GER Y65 Class

Diese Liste wird fortgesetzt.

Quellen und Weblinks

https://www.gersociety.org.uk/index.php/locomotives — Übersicht der GER Society
https://en.wikipedia.org/wiki/Locomotives_of_the_Great_Eastern_Railway — Übersicht in der Wikipedia
https://www.lner.info/co/GER/locomotives.php — Locomotive History of the GER

Übergeordnete Seite

Dampflokomotiven der Pre-Grouping-Zeit

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License