Cowlairs Incline
Cowlairs_incline_um1900.jpg

Um den Bahnhof Queen Street über Cowlairs mit dem übrigen Schienennetz zu verbinden zu können, baute die Edinburgh and Glasgow Railway (E&GR) 1842 eine Schleppbahn mit einer Länge von rund 1800 m und einer Steigung von 25%o.

Am oberen Ende war in einem Maschinenhaus eine Dampfmaschine, die das endlose Seil kontinuierlich antrieb. Auf der Vorderseite der Lokomotive befand sich ein umgekehrter Kupplungshaken. Hier wurde ein kurzes Seil mit einer Schlaufe angehängt und dieses mit dem Endlosdrahtseil verbunden (siehe Bild). Als das Signal für den Start des Zuges gegeben wurde, klingelte eine elektrische Glocke in dem stillstehenden Maschinenhaus oben in Cowlairs, so dass die Lokomotive und das Endlosseil gleichzeitig zu ziehen begannen. An der Spitze des Hügels, als die Steigung leichter wurde, wurde die Lokomotive schneller, was dazu führte, dass das Seil von dem Haken abfiel und der Zug so ohne anzuhalten weiterfahren konnte.
Zur gleichen Zeit wurden - je nach Zuglänge zwei bis drei - spezielle Bremswagen, die an der Steigung verwendet wurden, vom hinteren Teil des Zugs abgekuppelt. Diese wurden aus Sicherheitsgründen angehängt, damit sie im Falle eines Seilbruchs den Zug abbremsen und wieder zur Talstation zurückbringen konnten.

Mit dieser Anlage konnten Züge bis zu 250 Tonnen befördert werden. 70-80 Züge wurden täglich abgefertigt.
1865 wurde die E&GR von der North British Railway (NBR) übernommen, die dieses Verfahren bis 1908 beibehielt. Erst mit dem Bau stärkerer und besserer Dampflokomotiven wurde dieses System überflüssig. Das Seil wurde 1909 entfernt.

Quellen

Railway and Locomotive Engineering, New Work, Juni 1907
Railway Wonders of the World, Amalgamated Press, 1935
Schienenseilbahnen in aller Welt, Walter Hefti, Springer Basel AG, 1975

Weblinks

https://en.wikipedia.org/wiki/Edinburgh_and_Glasgow_Railway#Cowlairs_incline

Übergeordnete Seite

North British Railway

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License