Class 66
class66.jpg

Die Class 66 sind Diesellokomotiven mit elektrischer Kraftübertragung, die seit 1998 hergestellt werden und mittlerweile in ganz Europa und in Ägypten im Einsatz sind.

Wichtig ist, dass die in Europa unter dem Namen CC 77000 (umgangssprachlich Class 77 genannte) Variante mit anderer Motorisierung und 5 Türen der Unterbaureihe Class 66/9 entspricht. Die Baureihenbezeichnung Class 77 bezeichnet dagegen eine Elektrolokomotive für Gleichstrom aus den 1950er Jahren, die mit der Class 66 nichts zu tun hat.

Eine ausführliche Beschreibung dieser Lokomotiven ist bereits in der deutschsprachigen Wikipedia zu finden.

Modelle

Modelle in 00 gibt es von Bachmann, Hornby und Lima. Graham Farish und Dapol haben Modelle für N im Programm. NMRS Models fertigt einen Bausatz in Nenngröße Z.
Da diese Lokomotiven bei vielen europäischen Bahngesellschaften zu finden sind, haben die Firmen Mehano und ESU auch Modelle in H0 im Sortiment. Allerdings dann nicht nach britischen Vorbildern. Ebenso findet man bei Kato N-Modelle der verschiedensten Länder und Hobbytrain kündigt für 2014 Modelle für TT an.
Ein Größenvergleich von Modellen in H0 und 00 ist hier zu finden.

Quellen und Weblinks

https://de.wikipedia.org/wiki/BR-Klasse_66 - Wikipedia
http://75355.homepagemodules.de/t2662f51-Bachmann-Class-Freightliner-mit-Fotos.html - Modellvorstellung Class 66 Freightliner von Bachmann in 00

Übergeordnete Seite

Diesellokomotiven

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License